Rathaus Stralsund

Interessantes und informatives für die Gäste des Hotel Schweriner Hof Stralsund
Alter Markt, 18439 Stralsund - 10 Gehminuten vom Hotel Schweriner Hof Stralsund

Das Stralsunder Rathaus, errichtet im Baustil der norddeutschen Backsteingotik, stammt aus dem 13. Jahrhundert und gehört zu den ältesten erhaltenen Bauten der Hansestadt Stralsund. Das Rathaus der Stadt Stralsund am Alten Markt wird als einer der bedeutendsten Profanbauten des Ostseeraums gesehen. Es ist das Wahrzeichen der Stadt Stralsund und gehört zum UNESCO-Welterbe der Historischen Altstädten Stralsund und Wismar. Das Stralsunder Rathaus ist ein Vier-Flügel-Bauwerk. Die Kantenlängen sind von 30 und 60 Metern angelegt. Das Gebäude fungierte als Kaufhaus. Die ersten Einträge in Stadtbuch Stralsund reichen in das Jahr 1271 zurück, wo die Vermietung des Rathauskellers niedergeschrieben wird. Die Durchgänge des Stralsunder Rathauses führten in Nord-Süd-Richtung und in Ost-West-Richtung. Der Ost-West-Durchgang führt zum Westportal der St.-Nikolai-Kirche Stralsund. Über 40 Ladengeschäfte gab es im Rathaus auf dem Alten Markt. Als Lagerflächen wurden zwei niedrige Dachböden und ein großer Keller genutzt.

Hotel Schweriner Hof Stralsund informiert von A-Z