Alter Markt Stralsund

Interessantes und informatives für die Gäste des Hotel Schweriner Hof Stralsund
Alter Markt, 18439 Stralsund - 12 Gehminuten vom Hotel Schweriner Hof Stralsund

Der Mittelpunkt der historischen Altstadt Stralsund, die seit 2002 zum UNESCO-Welterbe Historische Altstädte Stralsund und Wismar gehört, ist der Alte Markt. Der Platz des heutigen Alten Marktes wurde schon im Jahr 1200 durch die Kaufleute genutzt. Aber auch als Versammlungsplatz und Gerichtsplatz diente dieser historische Ort.
Der Alte Markt in der Altstadt Stralsund wurde rechteckig angelegt und misst 60 Meter mal 80 Meter. Vom Alten Markt aus führen in vier Richtungen folgende Straßen: die Semlower, die Fährstraße, die Mühlenstraße und die Ossenreyerstraße. Vis-a-vis vom Stralsunder Rathaus, der sich ebenfalls auf dem Alten Markt befindet, ist das Kniepertor – das eine von zwei erhaltenen Stadttoren Stralsunds.
Zahlreiche denkmalgeschützte Gebäude befinden sich auf dem Alten Markt in der Altstadt Stralsund wie der Goldener Löwe, das Wulflamhaus, die Ratsapotheke, der Artushof, das Rathaus, die Nikolaikirche und das Commandantenhus.

Hotel Schweriner Hof Stralsund informiert von A-Z